1. Strophe:

Wir wollen feiern heute, so wie die großen Leute. Juch-hei, am Ersten Mai! Juch-hei, am Ersten Mai!

2. Strophe:

Wir wollen Blumen pflücken und damit alles schmücken. Juch-hei, am Ersten Mai! Juch-hei, am Ersten Mai!

3. Strophe:

Wir wollen Fahnen schwingen und frohe Lieder singen. Juch-hei, am Ersten Mai! Juch-hei, am Ersten Mai!

4. Strophe:

Wir wollen Freunde werden mit jedem Kind auf Erden. Juch-hei, am Ersten Mai! Juch-hei, am Ersten Mai!

weitere Lieder:

Der Verkehr hat drei Gesichter Der Verkehr hat drei Gesichter: rote, gelbe, grüne Lichter, denn wenn nicht die Ampel wär, ginge alles kreuz und quer.
Kinder, schaut, so viel Schnee Kinder, schaut, so viel Schnee, alles ist weiß, wohin ich seh! Zieht euch warme Mäntel an, wir fangen gleich zu rodeln an!
Bahn, Bahn, Bahn! Der Schneepflug kommt Bahn, Bahn, Bahn! Der Schneepflug kommt die Straße lang. Bahn, Bahn, Bahn! Der Schneepflug kommt heran. Die Pferde stampfen trapp, trapp, trapp, der Schnee fällt von der Mähne ab. Bahn, Bahn, Bahn! Der Schneepflug kommt ...
Verkehrte Welt Das Schwein hat Eselsohren, die Katze grunzt im Stroh, der Hund hat seinen Schwanz verloren, oder sitzt er anders-wo?
Im Schuppen hinterm Hause Im Schuppen hinterm Hause, da raschelt’s unterm Stroh: sieben junge Mäuschen, die Alte auch dazu. Lasst ihr nicht das Rascheln sein! Husch, in euer Loch hinein.