1. Strophe:

Wenn ich in sechs Wochen dann bei den Soldaten bin, werd ich euch vermissen und mich nach euch sehnen bestimmt. Und ich sage euch, es wird Verlass auf mich sein, und dass mir keiner die Erinnerung an diese guten Tage nimmt. Refrain: Ich sag euch: Jeder Soldat ist so stark wie seine Freunde freundlich sind und wie die Stadt, die ihn geboren hat. Jeder Soldat, das wissen auch die Feinde, steht wie ein Baum, wenn er sein Land im Rücken hat.

2. Strophe:

Wenn ich an eure Gesichter denke und an euer Lachen, wird mir das Atmen leichter fallen, unter der Maske. Ich bitt euch, schreibt mir Briefe und denkt an mich, wenn ich durch den Sand marschiere und in der Heide raste. Refrain: Ich sag euch: Jeder Soldat ist so stark wie seine Freunde freundlich sind und wie die Stadt, die ihn geboren hat. Jeder Soldat, das wissen auch die Feinde, steht wie ein Baum, wenn er sein Land im Rücken hat.

weitere Lieder:

Kommunisten Sie sind im Volk wie Hefe im Teig, beide braucht es zum Brot, beide zur Arbeit und beide zum Streik, beide gegen die Not.
Kleine Ursache – große Wirkung Ich erzähl euch ’ne Geschichte, die ist passiert in meinem Haus, da lief aus dem Wasserhahn plötzlich kein Wasser mehr heraus. Sofort probier ich ’ne halbe Treppe tiefer, da ist das WC, das geht auch nicht, kommt vor, ni...
Gehört dem Volk Dem Volk gehören Wald und Tiere und die Fische in der See und was die Erde birgt und was die Erde treibt. Das rote Kupfer in den Tiefen und auf den Feld der weiße Klee und was der Schreiber in die Kontobücher schreibt: g...
Die Taube (Oktoberklub) Ade mein Lieb, ich muss jetzt gehen. Ich kann nicht mehr verweilen. Und gehe ich auch, ich kehre zurück. Sei es auch Zehntausend Meilen, mein Lieb. Sei es auch Zehntausend Meilen.
Dran und drauf Dran und drauf, drauf und dran, kommt, wir fangen mit der Arbeit an.