1. Strophe:

Im Frühling erwachen die Blumen, im Sommer wächst Korn und Klee, im Herbst, da stürmen die Winde und im Winter schneit´s den Schnee.wir lieben unsere Heimat, denn sie ist groß und schön, wir fassen uns fest bei den Händen, wenn wir durch Deutschland gehen. Ja, wir sind junge Pioniere und die sind immer bereit, um die Heimat zu vereinen in Frieden und Einigkeit.

2. Strophe:

Im Frühling erlernt man das Singen, im Sommer, da lacht man laut, im Herbst, da lernt man zu stürmen und dann wird der Schneemann gebaut. Wir lieben unsere Heimat du wir lernen und halten uns ran, weil wir wissen, dass unsere Erde viel schöner noch werden kann. Ja, wir sind junge Pioniere und die sind immer bereit, um die Heimat zu vereinen in Frieden und Einigkeit.

<script async src="//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js"></script> <!-- DDR responsive Content --> <ins class="adsbygoogle" style="display:block" data-ad-client="ca-pub-4278385830278770" data-ad-slot="1881593012" data-ad-format="auto"></ins> <script> (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); </script>