1. Strophe:

Wir fahren mit der Eisenbahn durch unser schönes Land. Die andern Kinder winken uns vom Wald und Berg und Strand, die andern Kinder winken uns vom Wald und Berg und Strand.

2. Strophe:

Wir fahren mit der Eisenbahn und reisen in die Welt voll Glück, weil man uns überall die Hand entgegenhält, voll Glück, weil man uns überall die Hand entgegenhält.

3. Strophe:

Wir fordern alle Leute auf: Der Zug fährt ab, steigt ein! Wir fahren mit der Eisenbahn ins deutsche Land hinein. Wir fahren mit der Eisenbahn ins deutsche Land hinein.

weitere Lieder:

Der Winter ist gekommen mit seinem weißen Kleid Der Winter ist gekommen mit seinem weißen Kleid, hat Blumen uns genommen, den Garten zugeschneit, hat Blumen uns genommen, den Garten zugeschneit.
Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann in unserm Haus herum, widebum, es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann in unserm Haus herum. Er rüttelt sich, er schüttelt sich, er wirft sein Säcklein hinter sich. Es tanzt ein Bi-ba-Butzemann in unser...
Alle Felder sind verschneit Alle Felder sind verschneit, bald ist wieder Weihnachtszeit. Kommt wir wollen fleißig sein, dass die Eltern, dass die Elter sich dran freun.
Vöglein im hohen Baum Vöglein im hohen Baum, klein ist ’s, man sieht es kaum; singt doch so schön, das wohl von nah und fern alle die Leute gern horchen und stehn, horchen und stehn.
Der Schneemann auf der Straße Der Schneemann auf der Straße trägt einen weißen Rock, hat eine rote Nase und eine dicken Stock