1. Strophe:

Kran, Kran, Kran, was der Kran alles kann! Kann die schweren Lasten heben, lässt die großen Blöcke schweben. Kran, Kran, Kran, was der Kran alles kann!

2. Strophe:

Kran, Kran, Kran, was der Kran alles kann! Maurer reibt sich schon die Hände, Kran bringt Platten für die Wände. Kran, Kran, Kran, was der Kran alles kann!

3. Strophe:

Kran, Kran, Kran, was der Kran alles kann! Baut uns Häuser in die Stadt. Jeder eine Wohnung hat. Kran, Kran, Kran, was der Kran alles kann!

weitere Lieder:

Guten Morgen, vorbei ist die Nacht Guten Morgen, guten Morgen, vorbei ist die Nacht. Lasst alle uns singen, gar fröhlich soll’s klingen. Guten Morgen, guten Morgen, vorbei ist die Nacht.
In der Erde lag der Lehm In der Erde lag der Lehm, lag der Lehm viele, viele hundert Jahre recht bequem.
Vogelhaus Ich hab ein kleines Vogelhaus von Tannenholz und Rinde. Da streue ich das Futter aus. Ihr Vögel, kommt geschwinde!
Auf dem Zaun Auf dem Zaun, da sitzt ein Spatz, kommt die Katze, macht einen großen Satz.
Machet auf das Tor Machet auf das Tor, Machet auf das Tor, es kommt ein goldner Wagen. Wer sitzt darin, wer sitzt darin? Ein Mann mit goldnen Haaren. Was will er denn, was will er denn? Er will die/den … holen.