1. Strophe:

Wie ein Vogel zu fliegen in die Wolken hinein, ja, das ist ein Vergnügen, möcht ein Vogel wohl sein, ja, das ist ein Vergnügen, möcht ein Vogel wohl sein.

2. Strophe:

Wie ein Vogel zu schauen, unser Haus, unser Feld, aus dem Himmel, den Blauen in die herrliche Welt, aus dem Himmel, den Blauen in die herrliche Welt.

<script async src="//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js"></script> <!-- DDR responsive Content --> <ins class="adsbygoogle" style="display:block" data-ad-client="ca-pub-4278385830278770" data-ad-slot="1881593012" data-ad-format="auto"></ins> <script> (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); </script>

3. Strophe:

Wie ein Vogel zu fliegen, doch ich bin noch zu klein. Aber einst werd ich fliegen, werd ein Flieger dann sein, aber einst werd ich fliegen, werd ein Flieger dann sein.