1. Strophe:

Wach auf, Pionier, steh auf Pionier, die helle Sonne lacht dir ins Gesicht. Wach auf, Pionier, steh auf Pionier, heraus ins strahlend helle Morgenlicht. Wach auf, Pionier, steh auf Pionier, wach auf, steh auf.

2. Strophe:

Wach auf, Pionier, steh auf Pionier, ein neuer Tag bricht für uns alle an. Wach auf, Pionier, steh auf Pionier, nun zeige jeder, was er schaffen kann. Wach auf, Pionier, steh auf Pionier, wach auf, steh auf.

3. Strophe:

Wach auf, Pionier, steh auf Pionier, bereit zum neuen Leben sei auch du! Wach auf, Pionier, steh auf Pionier, wir gehen einer hellen Zukunft zu. Wach auf, Pionier, steh auf Pionier, wach auf, steh auf.

weitere Lieder:

Danklied Spiel und Buch und Singen, Sport und Fröhlichsein und der Vögel Schwingen, Blume, Gras und Stein, Sterne, Mond und Sonne, Wolken, Wind und Meer und des Frühlings Wonne lieben wir so sehr.
Kam ein Star aus Afrika Kam ein Star aus Afrika, staunte drüber, was er sah: „Kinder, stand denn dieser Riese immer auf der Weberwiese? Kinder, stand denn dieser Riese immer auf der Weberwiese?“
Wir bauen einen schönen Garten Wir bauen einen schönen Garten, so schön wie keiner jemals war: Mit Früchten, die für alle reifen und jeder darf getrost nach Blumen greifen, denn Frucht und Blumen bringt er allen dar.
Wenn Fastnacht ist Wenn Fastnacht ist, wenn Fastnacht ist, da sind wir Kinder froh; da machen wir´s wie alle Leut und tanzen fröhlich so: Tral-la-la-la-la! mal links herum, tral-la-la-la-la! gradaus. Tral-la-la-la-la! mal rechts herum, da ...
Den Kindern der Welt Wir haben uns alle im Kreis aufgestellt und singen ein Lied für die Kinder der Welt, und singen ein Lied für die Kinder der Welt. Wir singen dem Frieden, der allen gefällt, gemeinsam ein Lied mit den Kindern der Welt.