1. Strophe:

Jungpioniere halten Freundschaft alle Zeit. Seid bereit! Immer bereit! Lasst die Fahnen wehn! Unsere Fahnen sollen alle sehn!

weitere Lieder:

An der Saale hellem Strande An der Saale hellem Strande stehen Burgen stolz und kühn, ihre Dächer sind verfallen und der Wind streicht durch die Hallen, Wolken ziehen drüber hin.
Weihnachtszeit Der Winter kam, die Sonne schwand und länger ward die Nacht. Drum zündet an ein helles Licht, das uns groß‘ Hoffnung macht.
Der arme Rollmops Ein Rollmops namens Bubi schneutz vor Heimweh nach der See. Per Pitty rast los und kreuzt die Hauptstadt an der Spree. Am Alex, da ist Kreisverkehr, und weil er das nicht weiß, da fährt der Arme, statt zum Meer, seit Woc...
Has, Has, Osterhas! Has, Has, Osterhas, wir möchten nicht mehr warten! Der Krokus und das Tausendschön, Vergissmeinnicht und Tulpen stehn schon lang in unserm Garten.
Bin ja euer Kind Will die Mutti lieb umfassen, Vati nie mehr von mir lassen, bin ja euer Kind! Können nur in Frieden spielen, weil wir uns nur glücklich fühlen, wenn wir beieinander sind.