1. Strophe:

Unser Weg ist noch nicht zu Ende, Kamerad, blick weit voran, sieh im Wind die Fahne vor uns wehn, sie führt die Marschkolonne an! Refrain: Soldaten, marsch, marsch, marsch! Mein Schatz, ich kann nicht bleiben, doch will ich oft dir schreiben. Hört, die Trompete ruft! Soldaten, voran!

2. Strophe:

Furcht kennt keiner von ihnen allen, die im Gleichschritt mit uns gehen. Heimatland, für dich ziehn wir zu Feld, bald werden Siegesfahnen wehn. Refrain: Soldaten, marsch, marsch, marsch! Mein Schatz, ich kann nicht bleiben, doch will ich oft dir schreiben. Hört, die Trompete ruft! Soldaten, voran!

3. Strophe:

Heimat, dich soll kein Feind bedrohen, zu dir stehn wir jederzeit, zogen kämpfend durch die halbe Welt, bist du in Not, tun wir s erneut. Refrain: Soldaten, marsch, marsch, marsch! Mein Schatz, ich kann nicht bleiben, doch will ich oft dir schreiben. Hört, die Trompete ruft! Soldaten, voran!

weitere Lieder:

Weckruf Mann der Berge, aufgewacht! Ob im Stollen oder Schacht, eingehüllt von Pulverdampf, rüste dich zum Freiheitskampf!
Der kleine Trompeter Von all unsern Kameraden war keiner so lieb und so gut, als unser kleiner Trompeter, ein lustig Rotgardistenblut, als unser kleiner Trompeter, ein lustig Rotgardistenblut.
Lied der Wolgaschlepper He uchnjem! He uchnjem! Fasst das Tau und ruft noch einmal! He uchnjem! He uchnjem! Stemmt euch ein! Das Seil gestrafft! Windet es mit aller Kraft, heida da, heida heida da, heida, um den festen Birkenschaft! Windet es m...
Mein Vater wird gesucht Mein Vater wird gesucht, er kommt nicht mehr nach Haus. Sie hetzen ihn mit Hunden, vielleicht ist er gefunden; und kommt nicht mehr nach Haus.
Lied der Inter-Brigaden Wir im fernen Vaterland geboren, nahmen nichts als Hass im Herzen mit. – Doch wir haben die Heimat nicht verloren, unsre Heimat ist heute vor Madrid, doch wir haben die Heimat nicht verloren, unsre Heimat ist heute vor M...