1. Strophe:

Unsre Heimat, das sind nicht nur die Städte und Dörfer, unsre Heimat sind auch all die Bäume im Wald.
Unsre Heimat, ist das Gras auf der Wiese, das Korn auf dem Feld und die Vögel in der Luft und die Tiere der Erde und die Fische im Fluss sind die Heimat.
Und wir lieben die Heimat, die schöne, und wir schützen sie, weil sie dem Volke gehört, weil sie unserem Volke gehört.

weitere Lieder:

Guten Morgen, Frau Sonne, ich bin auch schon wach Guten Morgen, Frau Sonne, ich bin auch schon wach! Guten Morgen, ihr Wolken, du Spatz auf dem Dach!
Blumen hab ich mir bestellt Blumen hab ich mir bestellt. Blühe wieder, bunte Welt! Anemone, Veilchen; Löwenzahn ist auch dabei. So im März, April und Mai! So im März, April und Mai!
Ich war mal auf dem Dorfe Ich war mal auf dem Dorfe, da gab es einen Sturm, da zankten sich fünf Hühnerchen um einen Regenwurm.
Das Lied der Pioniere Lasst laut den Ruf der Hörner klingen, die Trommel rührt mit Jubelschlag! Lasst und das Lied der Freundschaft singen, die Jugend grüßt den neuen, maiengoldnen Tag.
Eisenbahn Eisenbahn von nah und fern haben alle Kinder gern.