1. Strophe:

Sie hatten eine Grenze gezogen, quer durch das geschlagene Deutschland, und haben uns auch um die Wärme betrogen – die Steinkohle in ihrer harten Hand.

2. Strophe:

Nach Wärme mussten wir graben, in der Spremberger Heide im Sand. Abends saßen wir in der Kneipe, die wurde Schwarze Pumpe genannt.

3. Strophe:

Die Sehnsucht hieß: Elektrischer Strom, ohne den dreht sich doch kein Rad. Haftentlassene und Aktivisten und Bäcker bauten ein Kombinat.

4. Strophe:

Mancher hielt seine Knochen hin, stieß den Kopf sich wund. Und mancher hielt seine Tasche auf und stieß sich dick und gesund.

5. Strophe:

Und alle mussten doch irgendwie leben. Baracken reichen da nicht! So stellten wir einer alten Stadt ein paar neue Häuser ins Gesicht!

6. Strophe:

Die sollten nur 10 Jahre stehn, so standen sie lange im Dreck. Kultur und Bäume warn zuviel, denn: Wer räumts wieder weg?

7. Strophe:

Aber der tödlichen Planung zum Trotz, zogen die Mutigen los, und stellten ihre Zelte auf, an einem ersoffenen Kohleloch.

8. Strophe:

Und zwangen die toten Halden zum Strand – der Brikettbude zwangen sie Filter auf. Nahmen für ein Stückchen Himmel Sonnenbrand und Ruß in Kauf.

9. Strophe:

Haben sich einen Tierpark gebaut, da führen sie sonntags ihr Lächeln aus. Schwitzen im überfüllten Café – und sind schon ein bisschen zu Haus.

weitere Lieder:

Aufruf Es kommt der Tag, da wird sich wenden das Blatt für uns, er ist nicht fern. Da werden wir, das Volk, beenden den großen Krieg der großen Herrn. Die Händler all mit ihren Bütteln und ihrem Kriegs- und Totentanz, sie wird ...
In allen Sprachen Die Sonne schickt der Erde Wärme zu und Licht, Macht da ´ne Negerhaut und dort ein Bleichgesicht. Ob du am Kongo, an der Elbe – eines bleibt dasselbe: Blut ist rot, und das verfärbt sich nicht. In allen Sprachen liebt ma...
Dankbarkeit Nicht weit von hier, hinter fast sieben Bergen ein kleines Haus, ein altes Dorf am Hang… wohnt eine alte Frau, die wartet auf diesen einen Tag schon jahrelang.
Die Moritat vom Mackie Messer Und der Haifisch, der hat Zähne, und die trägt er im Gesicht, und Macheath, der hat ein Messer doch das Messer sieht man nicht.
Hätt ich einen Hammer Hätt ich einen Hammer, ich hämmerte am Morgen, ich hämmerte am Abend weit über mein Land. Zerhämmernd die Kriege und hämmernd laut zu warnen; zu schmieden die Liebe zwischen Brüdern all und Schwerstern weit über dem Land...