1. Strophe:

Tanzen wir im Frühlingskleid, lustig sind wir heute! Frühlingszeit, schöne Zeit! Frühling bringt uns Freude.

weitere Lieder:

Oma Emilia Meine Oma, die heißt Emilia und sie kennt die schönsten Lieder. Kann ich abends nicht richtig schlafen, rufe ich sie immer wieder: Darauf steht:`Komm, Oma Emilia!´
Lustig, lustig wolln wir singen Lustig, lustig wolln wir singen und dazu im Kreise springen; denn zur Faselnacht wird’s so gemacht.
Spatzen Auf dem langen Leitungsdraht schaukeln sich die Spatzen; freun sich, dass der Frühling naht, freun sich, dass der Frühling naht, plustern sich und schwatzen.
Heißa Kathreinerle Heißa Kathreinerle, schnür dir die Schuh, schürz dir dein Röckele, gönn‘ dir kein Ruh. Didel, dudel, dadel, schrumm, schrumm, schrumm, geht schon der Hopser rum. Heißa Kathreinerle, frisch immerzu.
Leise zieht durch mein Gemüt Leise zieht durch mein Gemüt liebliches Geläute. Klinge, kleines Frühlingslied, kling hinaus ins Weite.