1. Strophe:

Tanz, immer tanz, immer tanz, Mariechen, tanz, immer tanz, immer tanz, Marie! Tanz, immer tanz, immer tanz, Mariechen, tanz, immer tanz, Marie! Braucht Marie zum Tanzen neue Schuhe, kriegt Marie zum Tanzen neue Schuh! Braucht Marie zum Tanzen neue Strümpfe, kriegt Marie die Strümpfe noch dazu.

2. Strophe:

Tanz, immer tanz, immer tanz, Mariechen, tanz, immer tanz, immer tanz, Marie! Tanz, immer tanz, immer tanz, Mariechen, tanz, immer tanz, Marie! Braucht Marie zum Tanzen neue Schuhe, kriegt Marie zum Tanzen neue Schuh! Braucht Marie zum Tanzen neue Kleider, kriegt Marie die Kleider noch dazu.

3. Strophe:

Tanz, immer tanz, immer tanz, Mariechen, tanz, immer tanz, immer tanz, Marie! Tanz, immer tanz, immer tanz, Mariechen, tanz, immer tanz, Marie! Braucht Marie zum Tanzen neue Schuhe, kriegt Marie zum Tanzen neue Schuh! Braucht Marie zum Tanzen auch Musike, kriegt Marie Musike noch dazu.

4. Strophe:

Tanz, immer tanz, immer tanz, Mariechen, tanz, immer tanz, immer tanz, Marie! Tanz, immer tanz, immer tanz, Mariechen, tanz, immer tanz, Marie! Braucht Marie zum Tanzen neue Schuhe, kriegt Marie zum Tanzen neue Schuh! Braucht Marie zum Tanzen einen Freier, kriegt Marie den Freier noch dazu.

5. Strophe:

Tanz, immer tanz, immer tanz, Mariechen, tanz, immer tanz, immer tanz, Marie! Tanz, immer tanz, immer tanz, Mariechen, tanz, immer tanz, Marie! Braucht Marie zum Tanzen neue Schuhe, kriegt Marie zum Tanzen neue Schuh! Braucht Marie zum Tanzen einen Stroch, ja, kriegt Marie den Storch auch noch dazu.

6. Strophe:

Tanz, immer tanz, immer tanz, Mariechen, tanz, immer tanz, immer tanz, Marie! Tanz, immer tanz, immer tanz, Mariechen, tanz, immer tanz, Marie! Braucht Marie zum Tanzen neue Schuhe, kriegt Marie zum Tanzen neue Schuh! Braucht Marie zum Tanzen eine Wiege, kriegt Marie die Wiege noch dazu.

weitere Lieder:

Auf der Wiese blühet was Auf der Wiese blühet was, leuchtet weiß im grünen Gras. Es hat Blätter schmal und fein, wird ein Gänseblümchen sein.
Tropf, tropf, Tropf, die Wolke gießt Tropf, tropf, Tropf, die Wolke gießt jetzt ihren Regen aus. Husch, husch, husch, da laufen wir gleich alle schnell ins Haus.
Bunt geschmückt sind alle Häuser Bunt geschmückt sind alle Häuser, wie man das zum Festtag macht, und wir haben mitgeholfen, eine gute Tat vollbracht. Hört unsre Lieder, hell klingt Musik: Festtag ist in unsrer Republik!
Leise zieht durch mein Gemüt Leise zieht durch mein Gemüt liebliches Geläute. Klinge, kleines Frühlingslied, kling hinaus ins Weite.
Schön warm ist’s im Zimmer Nun singen wir wieder im dämmrigen Raum die fröhlichen Lieder vom Tannenbaum.