1. Strophe:

Unsre Bimmelbahn fährt in die weite Welt hinein und wir laden euch zur Fahrt recht herzlich ein. Steige ein, sag nicht nein zur frohen Fahrt! Hui!

weitere Lieder:

Auf dem Turm der Gockelhahn Leise, leise, schweig fein still, weil die Welt jetzt schlafen will, weil die Welt jetzt schlafen will.
Kling, klang, klopfen bei dem Schmied Kling, klang, klopfen bei dem Schmied, Schmiedgesellen, nimmer müd. Viele Schmiedgesellen, klopfen nimmer müd. Kling, klang, kling, klang, kling, klang, klingt zu uns das Lied.
Der Kuckuck und der Esel Der Kuckuck und der Esel, die hatten einen Streit, wer wohl am besten sänge, wer wohl am besten sänge, zur schönen Maienzeit, zur schönen Maienzeit.
Ei, juch-hei! Ei, juch-hei! Kommt herbei, suchen wir das Osterei, hier und dort, immerfort und an jedem Ort.
Und nun kommt das Allerbeste Und nun kommt das Allerbeste: Heute geht’s zum Kinderfeste mit Musik und neuem Kleid. Ach, ich wollt, es wär so weit!