1. Strophe:

Steppe rings umher, fern der Weg sich schwang. Schwager Postillion mit dem Tode rang. Schwager Postillion mit dem Tode rang.

2. Strophe:

Dem Gefährten sein still ins Aug er sah, in der Steppe hier senke mich ins Grab, in der Steppe hier senke mich ins Grab.

<script async src="//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js"></script> <!-- DDR responsive Content --> <ins class="adsbygoogle" style="display:block" data-ad-client="ca-pub-4278385830278770" data-ad-slot="1881593012" data-ad-format="auto"></ins> <script> (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); </script>

3. Strophe:

Sag der Liebsten mein, dass ich ruhe hier, bring als Abschiedsgruß dieses Brieflein ihr, bring als Abschiedsgruß dieses Brieflein ihr.

4. Strophe:

Und mit letzter Kraft, als der Tod schon kam, vom Genossen er traurig Abschied nahm, vom Genossen er traurig Abschied nahm.