1. Strophe:

Sputnik, Sputnik, sause, sause um die Welt, sieht von oben Städte, Dörfer, Wald und Feld.

2. Strophe:

Kommst du dann geflogen, frage mal den alten Mond: Geht der Mann nicht schlafen, der dort oben wohnt?

3. Strophe:

Grüße auch die Sonne und den großen Bär! Oh, ich wüsste gerne davon noch viel mehr!

4. Strophe:

Sputnik, Sputnik, sause, wie es dir gefällt. Wenn ich groß bin, flieg ich mir dir um die Welt.

weitere Lieder:

Da kommt ein gelbes Auto Da kommt ein gelbes Auto. Vor der Post bleibt es stehn. Wir wollen alle warten, dort gibt es viel zu sehn.
Ringelreihn, Ringelreihn, heute tanzen wir zu zwein Ringelreihn, Ringelreihn, heute tanzen wir zu zwein. Flöte und die Fiedel spielen lust’ge Liedel. Doch nun auf Wiedersehn! Ich will jetzt weitergehn.
Ein neues Kleid hab ich heut an Ein neues Kleid hab ich heut an und seht, auch neue Schuh! Zum Frühstück gab es Honigbrot und Kuchen und Kuchen noch dazu.
Grün, ja grün, sind alle meine Kleider Grün, ja grün, sind alle meine Kleider, grün, ja grün, ist alles was ich hab. Darum lieb ich alles was so grün ist: Weil mein Schatz ein Jäger ist. Darum lieb ich alles was so grün ist: Weil mein Schatz ein Jäger ist....
Weißt du wie viel Sterne stehen Weißt du wie viel Sterne stehen an dem blauen Himmelszelt? Weißt du wie viel Wolken gehen weithin über alle Welt? Gott, der Herr, hat sie gezählet, dass ihm auch nicht eines fehlet, an der ganzen großen Zahl, an der ganz...