1. Strophe:

Sputnik, Sputnik, sause, sause um die Welt, sieht von oben Städte, Dörfer, Wald und Feld.

2. Strophe:

Kommst du dann geflogen, frage mal den alten Mond: Geht der Mann nicht schlafen, der dort oben wohnt?

3. Strophe:

Grüße auch die Sonne und den großen Bär! Oh, ich wüsste gerne davon noch viel mehr!

4. Strophe:

Sputnik, Sputnik, sause, wie es dir gefällt. Wenn ich groß bin, flieg ich mir dir um die Welt.

weitere Lieder:

Miezekatze Miezekatze, was treibst du? Miezekatze, wo bleibst du? In unserm Häuschen sind viele Mäuschen, sie piepsen und rappeln, sie trippeln und trappeln, stehlen und naschen. Gesprochen: und will man sie haschen, husch, sind si...
Drei Chinesen mit dem Kontrabass Drei Chinesen mit dem Kontrabass saßen auf der Straße und erzählten sich was. Da kam die Polizei: Fragt: was ist denn das? Drei Chinesen mit dem Kontrabass.
Wenn Weihnacht ist Wenn Weihnacht ist, wenn Weihnacht ist, wenn Weihnacht ist, dann schmücken wir den Tannenbaum, sein Lichterglanz erfüllt den Raum, wenn Weihnacht ist, wenn Weihnacht ist.
Wisst ihr, was ich werden will Wisst ihr, was ich werden will, wenn ich einmal größer bin? Maurer möcht ich werden! Viele mit beim Aufbau sind, bauen Häuser ganz geschwind. Maurer möchte ich werden.
Det sind Berliner Jöhrn Det sind Berliner Jöhrn, det sind Berliner Jöhrn, sie haben Unfug nur im Sinn, doch steckt ´ne gold´ne Seele drin. Ja die Berliner Jöhrn, ja die Berliner Jöhrn, und wenn sie noch so ruppig sind, man hat sie gern.