1. Strophe:

Es fiel schon mancher Stern in der Nacht. Und seit Spartacus kreisen die Raben. Und sie haben schon manchen umgebracht. Und wir haben nicht alle begraben.

2. Strophe:

Wir kommen die steinige Straße herauf. Und wir wissen auch, die oder keine. Und standen für einen drei andere auf, so fehlte und immer der eine.

<script async src="//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js"></script> <!-- DDR responsive Content --> <ins class="adsbygoogle" style="display:block" data-ad-client="ca-pub-4278385830278770" data-ad-slot="1881593012" data-ad-format="auto"></ins> <script> (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); </script>

3. Strophe:

Aber einmal, da sind eure Läufe leer. Und der Mensch wird euch nirgends ertragen. Und wir kommen als Zeugen von überall her. und es hat eure Stunde geschlagen.

Refrain:

Und es weinte leis, wer den Freund verlor. Doch er sagte: umsonst geschossen. Wir legen euch pünktlich die Rechnung vor für jeden gefallnen Genossen.