1. Strophe:

Die Herren Generale i Mamita mia! hab´n uns verraten. Und die Faschisten-Staaten schicken auch prompt Soldaten mit Bomben und Granaten i Mamita mia! zu blut´gen Taten.

2. Strophe:

Madrid, du wunderbare i Mamita mia! Dich wollten sie nehmen! Doch deiner treuen Söhne i Mamita mia! Brauchst dich nicht zu schämen.

3. Strophe:

Und alle deine Tränen i Mamita mia! die werden wir rächen. Und die verfluchte Knechtschaft i Mamita mia! Die werden wir brechen.

4. Strophe:

Marchaos Legionarios! Marchaos Hitlerianos! Marchaos Invasores! i Mamita mia! A vuestra tierra! Porque el proletariado i Mamita mia! gano la guerra!

weitere Lieder:

Lass die Welt neu erblühen Seht die zarte Kinderhand, sie schrieb den Brief, sandte ihn nach Griechenland, das uns rief. Lass die Welt neu erblühen! Lass die Welt neu erblühen!
Ich bin es müde Ich bin es müde mit dem Leid an meiner Hand zu gehen, auf meinem Weg nur bittre Zeit und nicht das Glück zu sehen. Immer als Trost den herben Wind und Vögel ohne Schwingen, die frieren und geschlagen sind; sie wagen nich...
Wir singen unsere Lieder Wir singen unsere Lieder, wir singen, was uns gefällt. Wir singen von unserm Leben, von einer glücklichen Welt. Wir wollen Frieden für alle, nicht nur für den, der ihn hat. Die Kinder sollen gedeihen, kräftig, fröhlich u...
Musja Pikinson Es fiel in der Ustlabinskaja, ein Dorf bei Krasnodar, ein Geigenbogen in den Schnee, das war im Februar.
Verbesserungsvorschlag Mach doch mal einen Verbesserungsvorschlag, und wenn´s nicht klappt, dann steck nicht gleich zurück! Ja, dann mach doch mal einen Verbess´rungsvorschlag, und wenn´s nicht klappt, dann steck nicht gleich zurück!