1. Strophe:

Soll’s nur regnen, soll’s nur schnein, stört uns gar nicht viel. Heizen wir den Ofen ein, machen wir in Spiel! Bleiben wir vergnügt zu Haus, lachen wir das Wetter aus! Soll’s nur regnen, soll’s nur schnein – wir wollen fröhlich sein.

2. Strophe:

Draußen bläst ein kalter Wind, dass der Baum ich biegt. Wenn wir warm im Stübchen sind, sind wir doch vergnügt. Wird das Wetter wieder schön, können wir ins Freie gehn. Soll’s nur regnen, soll’s nur schnein – wir wollen fröhlich sein.

weitere Lieder:

Alle Vögel sind schon da Alle Vögel sind schon da, alle Vögel, alle! Welch ein Singen, Musiziern,Pfeifen, Zwitschern, Tiriliern! Frühling will nun einmarschiern, kommt mit Sang und Schalle.
Mutti kommt von der Arbeit Mutti kommt von der Arbeit nun und nimmt mich mit nach Haus. Hat sie dann noch sehr viel zu tun, feg ich die Stube aus. Kocht Mutti Tee, deck ich den Tisch; denn helf ich ihr, so freut sie sich; hat auch mehr Zeit für mi...
Zwischen Berg und tiefem, tiefem Tal Zwischen Berg und tiefem, tiefem Tal, saßen einst zwei Hasen. Fraßen ab das grüne, grüne Gras, fraßen ab das grüne, grüne Gras bis auf den Rasen.
Ringel, Ringel, Rosen Ringel, Ringel, Rosen, setz ein Topf mit Wasser auf, morgen wolln wir waschen, große Wäsche, kleine Wäsche. Wenn der Hahn wird krähen, wolln wir früh aufstehen. Kikiriki!
Schmetterling, Schmetterling Schmetterling, Schmetterling, komm zu mir, du kleines Ding! Gaukelst hin und gaukelst her, auf und nieder, kreuz und quer. Schmetterling, Schmetterling, komm zu mir, du kleines Ding!