1. Strophe:

Soll’s nur regnen, soll’s nur schnein, stört uns gar nicht viel. Heizen wir den Ofen ein, machen wir in Spiel! Bleiben wir vergnügt zu Haus, lachen wir das Wetter aus! Soll’s nur regnen, soll’s nur schnein – wir wollen fröhlich sein.

2. Strophe:

Draußen bläst ein kalter Wind, dass der Baum ich biegt. Wenn wir warm im Stübchen sind, sind wir doch vergnügt. Wird das Wetter wieder schön, können wir ins Freie gehn. Soll’s nur regnen, soll’s nur schnein – wir wollen fröhlich sein.

weitere Lieder:

Sandmann, lieber Sandmann Sandmann, lieber Sandmann, es ist noch nicht so weit. Wir sehen erst den Abendgruß, ehe jedes Kind ins Bettchen muss. Du hast gewiss noch Zeit.
Miezekatze Miezekatze, was treibst du? Miezekatze, wo bleibst du? In unserm Häuschen sind viele Mäuschen, sie piepsen und rappeln, sie trippeln und trappeln, stehlen und naschen. Gesprochen: und will man sie haschen, husch, sind si...
Vogelhaus Ich hab ein kleines Vogelhaus von Tannenholz und Rinde. Da streue ich das Futter aus. Ihr Vögel, kommt geschwinde!
I fahr, i fahr, i fahr mit der Post I fahr, i fahr, i fahr mit der Post, i fahr mitder Schneckenpost, die mir kan Kreutzer kost, i fahr, i fahr, i fahr auf der Post.
Diese Pfützen Diese Pfützen, wie sie spritzen, fährt ein Auto mal vorbei. Große Leute gehn zur Seite, kleine machen viel Geschrei.