1. Strophe:

Herbstzeit, schöne Zeit, auf den Herbst sich alles freut. Alle Blätter Werden bunter, und die Pflaumen fallen runter. Herbstzeit, schöne Zeit, bringst uns große Freud.

weitere Lieder:

Ein neues Kleid hab ich heut an Ein neues Kleid hab ich heut an und seht, auch neue Schuh! Zum Frühstück gab es Honigbrot und Kuchen und Kuchen noch dazu.
Über die Heide hallet mein Schritt Über die Heide hallet mein Schritt, dumpf aus der Erde wandert es mit. Herbst ist gekommen, Frühling ist weit – gab es denn einmal selige Zeit?
So viel Heimlichkeit So viel Heimlichkeit in der Weihnachtszeit! Meine Puppen sind verschwunden, hab nicht mal den Bär gefunden. So viel Heimlichkeit in der Weihnachtszeit!
Pink, pank, Schmied ist krank Pink, pank, Schmied ist krank, sitzt nun auf der Ofenbank.
Rote Fahnen, blaue Fahnen Rote Fahnen, blaue Fahnen flattern heut auf jedem Dach. Wie sie leuchten in der Sonne! Seht den bunten Fahnen nach.