1. Strophe:

Singend wolln wir schreiten in den jungen Tag, Lerchenjubelton erklingt in Busch und Hag. Frohsinn in Wald und Feld, o wie schön die Welt! Singend wolln wir schreiten in den jungen Tag

2. Strophe:

Frühling lockt mit Liedern, lockt mit süßem Schall, ferne Stimmen weck des Echos Widerhall. Freude allüberall, Freude in jedem Tal. Frühling lockt mit Liedern, lockt mit süßem Schall.

3. Strophe:

Maiensonne überflutet rings die Au, Blumen, Baum und Strauch erquickt der frische Tau. Wohin das Auge sieht, rings ist die Welt erblüht! Maiensonne überflutet rings die Au.

4. Strophe:

Singend wolln wir schreiten, ich und du, Seit an Seit, in die bunten Wogen dieser Frühlingszeit! Jugend in schnellem Lauf findet den Weg hinauf. Singend wolln wir schreiten, ich und du, Seit an Seit.

weitere Lieder:

Sommerlied (1920) Und ick immer mitn mit, mitn Schmidt, mitn mit, und ick immer mitn mit, mitn mit, mitn Schmidt!
Erntelied der Jungen zum III. Parlament der FDJ Es singt ein Lied wohl durch den Tag mit einem hellen Klang, es schlägt ein Herz wohl einen Schlag mit einem wilden Drang. Die sense rauscht, was wir gesät, so ernten wir es denn. Nun wird mit heilger Kraft gemäht, trotz...
Rettet Luis Corvalan Als des Volkes Tag zu Ende und die Junta-Nacht begann, da erschossen sie Allende, und in die Faschistenhände fiel auch Luis Corvalan.
Oh, wie schön ist doch mein Schatz Oh, wie schön ist doch mein Schatz – dünn wie ein Gerippe, hej, lulia, il, la, la, dünn wie ein Gerippe, hej, lulia, il, la, la, dünn wie ein Gerippe.
Der Zukunft entgegen Entgegen dem kühlenden Morgen, am Flusse entgegen dem Wind. Was sollen noch jetzt deine Sorgen, wenn froh die Sirene erklingt. Wach auf! Steh auf! Der Morgen strahlt im Feuerbrand. Dem neuen Tag entgegen geht jetzt unser...