1. Strophe:

Seht doch, was hier geschieht: Freunde aus Nord und Süd, Freunde von überall, und sie singen ihr Lied. Leute, zum zehnten Mal gibt es das Festival. Unsre Melodien werden meilenweit ziehn.

2. Strophe:

Freunde, Berlin beweist jedem, der zu uns reist: Hier könnt ihr sehn, was Glück und Gemeinsamkeit heißt. Leute, zum zehnten Mal gibt es das Festival. Unsre Melodien werden meilenweit ziehn.

Refrain:

Sing auf allen Straßen, tanz auf allen Straßen, sing, solang es dir gefällt! Leben soll dir Liebe, leben soll das Leben, leben soll das Glück der Welt! Alle sind willkommen, alle, die noch kommen, alle sollen mit uns sein! Sing auf allen Straßen, tanz auf allen Straßen hier im Sommersonnenschein.

weitere Lieder:

Deutschland, du liebe Heimat Deutschland, du liebe Heimat, deine Jugend will dich neu erbauen als Land des Friedens, drin wir glücklicher sind. Ja, schlag deine Augen auf und sieh: neu der Tag beginnt. Unsre Lieder und die blauen Fahnen wehen im Win...
Sommerlied (1920) Und ick immer mitn mit, mitn Schmidt, mitn mit, und ick immer mitn mit, mitn mit, mitn Schmidt!
Wir sind schon viele Wir sind schon viele. Doch der Frieden braucht mehr. Wir sind schon viele. Doch der Frieden braucht mehr.
Sozialistenmarsch (1891) Auf, Sozialisten, schließt die Reihen! Die Trommel ruft, die Banner wehn. Es gilt, die Arbeit zu befreien, es gilt der Freiheit Auferstehn! Der Erde Glück, der Sonne Pracht, des Geistes Licht, des Wissens Macht, dem ganz...
Lass uns ein Stück durch den Frühling gehn Lass uns ein Stück durch den Frühling gehn, lass uns die blühenden Bäume sehn; dann fühlen wir, so ist’s auch in der Liebe, die fängt im Frühling doch an. Behütet man die erste Liebe, bereut man nie, dass sie begann. Las...