1. Strophe:

Wir hassen euch, ihr Drohnen auf gut Fabriken und Bank. Ihr Räuber der Nationen, wir sind euer Untergang! Und richten sie die Gewehre gegen die Sowjetunion, dann rüsten rote Heere zum Kampf, zur Revolution!

2. Strophe:

Wir mussten lange darben auf hoher Fürsten Geheiß, und was wir da erwarben, war Not und Dreck und Schweiß. Und richten sie die Gewehre gegen die Sowjetunion, dann rüsten rote Heere zum Kampf, zur Revolution!

3. Strophe:

Da kam der Tag Genossen, die Henker schlugen wir tot. Viel Blut ward da vergossen – ein Sechstel der Erde blieb rot! Und richten sie die Gewehre gegen die Sowjetunion, dann rüsten rote Heere zum Kampf, zur Revolution!

4. Strophe:

Wir Arbeiter, Bauern, Armeen, Soldaten der neuen Zeit, wo rote Fahnen wehen, da stehen wir kampfbereit! Und richten sie die Gewehre gegen die Sowjetunion, dann rüsten rote Heere zum Kampf, zur Revolution!

5. Strophe:

Der Schwur der Rotarmisten, der ist uns allen bekannt. Heraus, ihr Kommunisten, zum Endkampf Hand in Hand! Und richten sie die Gewehre gegen die Sowjetunion, dann rüsten rote Heere zum Kampf, zur Revolution!

weitere Lieder:

Avanti popolo (Bandiera rossa) Avanti popolo, alla riscossa, bandiera rossa, bandiera rossa. Avanti popolo, alla riscossa, bandiera rossa trionfera.
Affenschande (1961) Amerika stopft Affen in die Satelliten und jagt sie halb lebendig in den Raum, so etwas kann man heute nur noch Affen bieten, denn einem Menschen imponiert das kaum. Lasst die Schimpansen doch in Ruh, und lernt vor allem...
Hab’n Se nicht noch Altpapier? Hab’n Se nicht noch Altpapier? , liebe Oma, lieber Opa? Klingelingeling ein Pionier, klingelingeling steht hier, ein roter. Hab’n Se nicht noch Altpapier, Flaschen, Gläser oder Schrott?
Euch, ihr Stahlrosse Euch, ihr Stahlrosse, schirrn wir und leiten euren brausenden Lauf durch das Land. Eisenrosse, wie froh wir euch reiten, eure Kraft liegt in unserer Hand. Wo wir hin ziehn, seht Felder sich weiten und der Ähren gesegnete...
Musikanten, ihr seid Kerle Musikanten, ihr seid Kerle, ihr versteht doch einen Spaß. Bin gekommen, euch zu ärgern, spielt drauflos, ich sing euch was. Richtet eure Melodein gut nach meinem Liedchen ein. Ihr seid alles grobe Kerle, anders kann das ...