1. Strophe:

Wir haben dieselbe Arbeit zu machen. Jeder für sich und den andern zu gleich. Es gleichen sich unsere Träume und Pläne, die Witze darüber sind ebenfalls gleich.

2. Strophe:

Ich kenn deine Sommer und du meine Winter. Jeder weiß selbst, wo er stark ist, wo schwach. Mal Schulter an Schulter, mal Rücken an Rücken. Stehen wir unter unserem Dach.

3. Strophe:

Kein Argwohn nistet im Augenwinkel, kein guter Rat, der zur falschen Zeit stört. Kein Lob, das den anderen am Besseren hindert, wie man es oft von Kollegen so hört.

4. Strophe:

Arbeiter sind wir und müssen es bleiben, denn Arbeit gibt’s viel von Oktober bis Mai. Enkel sind wir von Marx und von Lenin, komm, schenk noch mal ein: auf die Partei.

Refrain:

Doswidanja, drug moi, doswidanja. Nun leb wohl, auf Wiedersehn, mach’s gut. Doswidanja, drug moi, doswidanja unsre Sache, Freund, steht gut.

weitere Lieder:

Trotz alledem Das war ’ne heiße Märzenzeit, trotz Regen, Schnee und alledem! Nun aber, da es Blüten schneit, nun ist es kalt, trotz alledem! Trotz alledem und alledem, trotz Wien, Berlin und alledem, ein schnöder scharfer Winterwind d...
Oma Amler Ins Leben geworfen unterm kühlen Septembermond, achtzehnvierundneunzig, unter Franz Joseph dem Zweiten. Vater Prolet, na, und dadurch fast alles gewohnt, auch für die kommenden schweren Zeiten. Zu Hause ist Hektik mit zw...
Links, links, links – Roter Wedding Roter Wedding grüßt euch, Genossen, haltet die Fäuste bereit! Haltet die roten Reihen geschlossen, dann ist der Tag nicht mehr weit! Kämpfen wir als Sozialisten endlich in einer Front! Arbeitsbrüder, Kommunisten, Rot Fro...
Fest fasst an die Welt Wenn wir heute singen und uns glücklich fühlen, wenn wir nach der Arbeit mal Gitarre spielen, soll das wirklich noch nicht heißen, alles Schöne sei geschafft, sondern soll nur heißen: sammelt Kraft! Kraft und immer neue ...
Sing, Soldat, sing Sing, Soldat sing, du Mann mit dem Gewehr! Sing, Soldat sing, weit war der Weg und schwer. Bei der Rast im grünen Gras, sing von deinen Träumen was, von Soldatenlieb und -ehr´!