1. Strophe:

Im Nebel ruhet noch die Welt, noch träumen Wald und Wiesen. Bald siehst du, wenn der Schleier fällt, den blauen Himmel unverstellt, herbstkräftig die gedämpfte Welt in warmem Golde fließen.

weitere Lieder:

Es lebe die Arbeit / Kanon für 3 Stimmen Es lebe die Arbeit, die Freude uns schafft, es lebe des Lebens pulsierende Kraft, es lebe die Arbeit!
Bona nox – Kanon für 4 Stimmen Bona nox! Bist a rechter Ochs; bona notte, liebe Lotte! Bonne nuit! Pfui, pfui, good night, good night, heut müss´n mer no weit. Gute Nacht, gute Nacht, es wird höchste Zeit, gute Nacht! Schlaf fei gsund und bleib recht ...
Stimmt alle mit uns ein Stimmt alle mit uns ein! Jeder soll fröhlich sein! Und es klingt im Chor unser Lied empor. Trallallallallalla, trallallallallalla, tra la la la la, trall la la la la. Gibt´s auch tübe Tage ohne Sonnenschein, wird uns o...
Viel Glück und viel Segen Viel Glück und viel Segen auf all deinen Wegen, Gesundheit und Frohsinn sei auch mit dabei.
Hasenbraten Hasenbraten ist ein feines Essen, ich hab‘ zwar noch keinen gegessen, aber meines Vaters Bruders Sohn hat in seinem langen Leben schon neben einem Mann gesessen, der hat sehen einen andern Hasenbraten essen.