1. Strophe:

Schneemann, Schneemann, seht einmal den dicken Mann, Schneemann, Schneemann, der nicht laufen kann.

2. Strophe:

Schneemann, Schneemann, hast ’ne rote Nase dran. Schneemann, Schneemann, dicker weißer Mann.

weitere Lieder:

Wolln heimgehn Wolln heimgehn, wolln heimgehn, der Korb ist voll, es ist getan, wolln heimgehn, wolln heimgehn, die Arbeit ist getan. Nun deckt den Tisch und bringt den Brei und Butter, Brot und Milch herbei! Wolln heimgehn, wolln heim...
Blase, blase, lieber Wind Blase, blase, lieber Wind, dreh mein Rädchen recht geschwind! Immer schneller rund herum, hei, wie lustig, di-del-di-del-dum!
Wenn Weihnacht ist Wenn Weihnacht ist, wenn Weihnacht ist, wenn Weihnacht ist, dann schmücken wir den Tannenbaum, sein Lichterglanz erfüllt den Raum, wenn Weihnacht ist, wenn Weihnacht ist.
Ich weiß ein kleines braunes Haus Ich weiß ein kleines braunes Haus, ein Tier mit Hörnern schaut heraus, das nimmt bei jedem Schritt und Tritt sein Häuschen auf den Rücken mit.
Mein Wagen hat vier Räder Mein Wagen hat vier Räder, vier Räder hat mein Wagen, rolle, rolle, rummajan, das wollt ich euch nur sagen.