1. Strophe:

Schneeflöckchen, Weißröckchen, jetzt kommst du geschneit, du wohnst in der Wolke, dein Weg ist so weit.

2. Strophe:

Komm, setz dich ans Fenster, du lieblicher Stern, malst Blumen und Blätter; wir haben dich gern.

<script async src="//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js"></script> <!-- DDR responsive Content --> <ins class="adsbygoogle" style="display:block" data-ad-client="ca-pub-4278385830278770" data-ad-slot="1881593012" data-ad-format="auto"></ins> <script> (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); </script>

3. Strophe:

Schneeflöckchen, Weißröckchen, komm zu uns ins Tal; dann baun wir den Schneemann und werfen den Ball.