1. Strophe:

Schwein, du bist tot und liegst (lagst) auf dem Tisch. Schwein, du bist tot, jetzt essen (aßen) wir dich. Ja, Schwein, du bist tot. Und wir singen noch mal: …

2. Strophe:

(Kanon kann vor und (nach) dem Essen gesungen werden; der Tiername ist jeweils entsprechen zu ändern: Ochs, Kuh, Gans usw.)

weitere Lieder:

Himmel und Erde müssen vergehn Himmel und Erde müssen vergehn, aber die Musici, aber die Musici, aber die Musici bleiben bestehn.
Geburtstagskanon Wir kommen all und gratulieren zum Geburtstag dem Geburtstagskind. (oder Namen einsetzen)
Ein‘ Stimm‘ beginnt im Abend sacht (Kanon für vier Stimmen) Ein‘ Stimm‘ beginnt im Abend sacht, davon ist am Himmel ein Stern erwacht. Nun singen die beiden und rufen zum Chor: Alle Sterne hervor!
Jungpioniere / Kanon für 3 Stimmen Jungpioniere halten Freundschaft alle Zeit. Seid bereit! Immer bereit! Lasst die Fahnen wehn! Unsere Fahnen sollen alle sehn!
Festival – Kanon für 4 Stimmen Freunde, die ihr alle; Reicht euch die Hand! Nach dem einen Ziele strebt, Reicht euch die Hand! lasset uns freuen, dass in dem neuen, Reicht euch die Hand! Leben das Glück anhebt! Reicht euch die Hand!