1. Strophe:

Rupfe, rupfe, Gräschen, es sitzen hier zwei Häschen und kommt er grüne Jäger dort, husch, sind sie alle fort.
So haben wir es gespielt: Alle Kinder gehen im Kreise. In der Kreismitte hocken zwei Kinder (Häschen). Außerhalb des Kreises geht ein Kind (Jäger). Bei „husch“ bleiben die Kinder stehen und klatschen in die Hände; die „Häschen“ reißen aus und der „Jäger“ versucht sie zu fangen.

weitere Lieder:

Kommt ein Mann die Treppe rauf (Fingerspiel) Kommt ein Mann die Treppe rauf, (mit 2 Fingern den Arm des Kindes bis zum Hals hochlaufen) klopfet an, (mit dem Finger an der Stirn des Kindes anklopfen)
Eins, zwei, drei, Butter mit Brei (Abzählreim) Eins, zwei, drei, Butter mit Brei, Salz mit Speck und du bist weg.
Rechts und links und eins, zwei, drei (Kreisspiel) Rechts und links und eins, zwei, drei, meine Schuhe sind entzwei. Wo wohnt denn der Schustersmann, der sie wieder flicken kann? Wo wohnt denn der Schustersmann,
Tut! Das Auto kommt Tut! Das Auto kommt! Tut! Tut! Tut! Es rattert eine Strecke, dann fährt es um die Ecke. Tut! Das Auto kommt! Tut! Tut! Tut! Tut! Tut! Tut!
A – ba – Ater – bater (Abzählreim) A – ba – Ater – bater, ene – bene hokes – pokes, Äppelken – Päppelken, Hüppelken – Püppelken, Rubbelken – Bubbelken, heia – popeia, holler – di – boller.