1. Strophe:

Ringel, Ringel, Reihe, wir tanzen rund herum. Wer den Namen … … trägt, der dreht sich einmal um.

So haben wir es gespielt: Alle Kinder fassen sich an den Händen und gehen im Kreis. Dann bleiben alle Kinder stehen. Die Kinder, deren Name genannt wird, drehen sich einmal um sich selbst. Bei jeder Wiederholung wird ein anderer Name genannt.

weitere Lieder:

Der Ball der Tiere (Scherzreim) „Wir geben einen großen Ball!“ – sagte Frau Nachtigall. „Was werden wir speisen?“ – fragten die Meisen. „Na, Strudel.“ – sagte der Pudel. „Was werden wir trinken?“ – sangen die Finken.
Im Garten steht ein Blümelein (Kreisspiel) Im Garten steht ein Blümelein, Vergissmeinnicht, Vergissmeinnicht. Und wen ich hier am liebsten hab, dem winke ich, dem winke ich.
Es tröpfelt (Fingerspiel) Es tröpfelt, (leise mit den Fingerspitzen auf den Tisch klopfen) es regnet, (laut mit den Fingerspitzen auf den Tisch klopfen) es donnert, (mit den Fäusten auf den Tisch klopfen) es blitzt! (laut und zischend ein Gerä...
Sechs mal sechs ist sechsunddreißig (Abzählreim) Sechs mal sechs ist sechsunddreißig, ist der Mann auch noch so fleißig und die Frau ist doch so dumm, schmeißt den ganzen Kaffee um.
Auf einer hohen Mauer (Kreisspiel) Auf einer hohen Mauer, da lag ein großer Stein und wer ihn hat verloren, dem geb ich zwei für ein´n. Ich reiche dir die Hand mit Freuden und gewandt. Viderallala, viderallala,viderallalalala. Ich musst jetzt von dir sc...