1. Strophe:

Ringelreihn, Ringelreihn, heute bleib ich nicht allein, such mir einen Tänzer aus, tanze durch das ganze Haus.

So haben wir es gespielt: Alle Kinder gehen im Kreise. Ein Kind geht im Kreise in entgegengesetzter Richtung und sucht sich einen Tänzer aus. Die kinder im kreise bleiben stehen und drehen sich zur Kreismitte.

weitere Lieder:

Rupfe, rupfe, Gräschen (Kreisspiel) Rupfe, rupfe, Gräschen, es sitzen hier zwei Häschen und kommt er grüne Jäger dort, husch, sind sie alle fort.
Ziehe durch (Kreisspiel) Ziehe durch, zeihe durch, durch die goldne Brücke. Sie ist entzwei, sie ist entzwei, wir wolln sie wieder flicken. Mit was denn? Mit was denn? Mit Steinerlein, mit Steinerlein mit Gold- und Silberfädelein. Der erste komm...
Das Äpfelchen (Fingerspiel) 5 Finger stehen hier und fragen: (die Hand zeigen) „Wer kann denn diesen Apfel tragen?“ (Apfel zeigen) Der 1. Finger kann es nicht, (Daumen) der 2. sagt: „Zuviel Gewicht!“ (Zeigefinger) Der 3. kann ihn auch nicht heb...
Ringel, Ringel, Reihe, wir tanzen rund herum (Kreisspiel) Ringel, Ringel, Reihe, wir tanzen rund herum. Wer den Namen … … trägt, der dreht sich einmal um.
Und wer im Januar geboren ist (Kreisspiel) Und wer im Januar geboren ist, tritt ein, tritt ein, tritt ein, der mache im Kreis einen tiefen Knicks, recht fein, recht fein, recht fein, und nun dreh dich, und nun dreh dich, und hopsasasa, und nun dreh dich, und nu...