1. Strophe:

Ringelreihn, Ringelreihn, heute bleib ich nicht allein, such mir einen Tänzer aus, tanze durch das ganze Haus.

So haben wir es gespielt: Alle Kinder gehen im Kreise. Ein Kind geht im Kreise in entgegengesetzter Richtung und sucht sich einen Tänzer aus. Die kinder im kreise bleiben stehen und drehen sich zur Kreismitte.

weitere Lieder:

Eins, zwei, drei, Butter mit Brei (Abzählreim) Eins, zwei, drei, Butter mit Brei, Salz mit Speck und du bist weg.
Eine kleine Katze stieg aufs Dach (Fingerspiel) Eine kleine Katze stieg aufs Dach (dabei mit dem Zeige-und Mittelfinger ganz sanft über den Arm des Kindes bis auf den Kopf krabbeln)
Eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben, Sauerkraut und Rüben (Abzählreim) Eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben, Sauerkraut und Rüben. Die haben mich vertrieben, hätt´ meine Mutter Fleisch gekocht, wär ich bei ihr geblieben.
Rechts und links und eins, zwei, drei (Kreisspiel) Rechts und links und eins, zwei, drei, meine Schuhe sind entzwei. Wo wohnt denn der Schustersmann, der sie wieder flicken kann? Wo wohnt denn der Schustersmann,
Zicke, zacke Hühnerkacke (Abzählreim) Zicke, zacke Hühnerkacke, zicke, zacke, zeck, und du bist weg.