1. Strophe:

Siehst du den Regenbogen, am Himmel lang gespannt liegt er wie eine Brücke über dem Vaterland.

2. Strophe:

Der kommt stets nach dem Regen und kündet bessre Zeit. Ihn setzten auf die Fahne die Bauern einst vorm Streit.

3. Strophe:

Ist er nicht eine Brücke über vielhundertmal jähr und schließt die große Lücke, die Deutschlands schwäche war.

4. Strophe:

Vierhundert Jahr fast Ruhe, nur ab und zu ein Schuss. Den Kämpfen der Bundschuhe folgt ein langer Schluss.

5. Strophe:

Stark stets im Denken, stark in der Theorie, Revolution in Köpfen, die Andern machten sie.

6. Strophe:

Und das sollt lange dauern, trotz 48 März. Das Rad deutscher Geschichte trieb langsam nur vorwärts.

7. Strophe:

Und wie war das November, der voller Hoffnung war. Wie ist sie uns erfroren über das kalte Jahr.

8. Strophe:

Und als wir frierend standen, in fremdem Schnee verschneit, auf diesem Umweg fanden doch in die neue Zeit.

9. Strophe:

Und unter neuen Fahnen und rotem Morgenstern beendeten die Zeit der Knechte und der Herrn.

10. Strophe:

Sahn wir: Der Regenbogen reicht bis zu uns herauf, und wo wir heute stehen, da hört er noch nicht auf.

11. Strophe:

Und kommt die Sonne wieder, die Brücke, sie verschwimmt. Wir brauchen sie wohl wieder, wenn wir im Zweifel sind.

weitere Lieder:

Wir sind überall Wir sind überall, auf der Erde, auf der Erde, leuchtet ein Stern, leuchtet mein Stern. Wir sind überall, auf der Erde, auf der Erde, leuchtet ein Stern, leuchtet mein Stern. Leuchte mein Stern, auf jedem Hut, in jedem He...
Das Lied Die Abenddämmerung hatte den Maientag gefangen. Ich stand auf dem Marktplatz, Sowjetsoldaten sangen.
Ein Gespenst geht um… Ein Lied ist auf heiße Steine gefallen, das Lied ist gleich verdampft. Die Songs Bob Dylan´s im Leeren verhallen – ein Lied hält den Krieg nicht auf! Doch ein Gespenst geht um die Erde, ein Gespenst geht um die Welt. Doc...
Hoch die Gläser (1980) Genossen, hoch die Gläser wir stoßen auf uns an. Wie schnell vergisst man doch im Kampf den eigenen Nebenmann. Heiladiladiho, heiladiladiho, heiladiladihei, heiladiladiho.
Jedermann liebt den Samstagabend Jedermann liebt den Samstagabend, jedermann liebt den Samstagabend, jedermann jedermann, jedermann, jedermann, jedermann liebt den Samstagabend.