Strophe:

Punkt, Punkt, Komma, Strich,
fertig ist das Mondgesicht.
Langer Käse, runde Butter,
fertig ist die Schwiegermutter!
Arme wie ’ne Acht, ist das nicht ’ne Pracht?
Füße wie ’ne Sechs, ist das nicht ’ne Hex?
Haare wie ein Stachelschwein, das ist des Königs Töchterlein!

weitere Lieder:

Zehn, zwanzig, dreißig (Abzählreim) 10, 20, 30 – Mädchen, du bist fleißig! 40, 50, 60 – Mädchen, du bist prächtig! 70, 80, 90 – Mädchen, du bist einzig!
Kommt ein Mann mit Ross und Wagen (Abzählreim) Kommt ein Mann mit Ross und Wagen, will sein Pferd beschlagen lassen, wie viel Nägel muss er haben?
Seht die Mühle, wie sie geht (Kreisspiel) Seht die Mühle, wie sie geht, weil der Wind so günstig weht. Immer um sich selbst sich dreht, niemals müßig stille steht.
Kommt herbei zum großen Kreis (Kreisspiel) Kommt herbei zum großen Kreis, weil ich etwas Schönes weiß! An die Arbeit, groß und klein! Heute wolln wir Maurer sein.
Das ist das dicke Babettchen (Fingerspiel) Das ist das dicke Babettchen, das will nie ins Bettchen. (mit dem Daumen wackeln) Das ist die Elfriede, die ist auch nie müde. (mit dem Zeigefinger wackeln)