1. Strophe:

Nun ist der Winter angekommen, und er schenkt voll Übermut allen Zäunen, Dächern, Bäumen einen weißen Hut.

2. Strophe:

Nun ist der Winter angekommen, dickes Eis ist auf dem See: und Maus und Dachs und Igel schlafen unterm Schnee.

<script async src="//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js"></script> <!-- DDR responsive Content --> <ins class="adsbygoogle" style="display:block" data-ad-client="ca-pub-4278385830278770" data-ad-slot="1881593012" data-ad-format="auto"></ins> <script> (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); </script>

3. Strophe:

Nun ist der Winter angekommen, es ist eine schöne Zeit! Drum gibt es auch bald Ferien, wär´s nur schon so weit!