1. Strophe:

Mit den Füßen tripp, trapp, mit den Händen klipp, klapp. Mit dem Finger droh ich dir: . . . . . (Name eines Kindes) dreh dich um zu mir.

So haben wir es gespielt:

Die Kinder stehen paarweise, voreinander, die Mädchen mit dem Rücken zu den Jungen und führen die genannten Bewegungen aus. Wenn der Junge „gedroht“ hat, dreht sich das Mädchen um. Das Lied kann wiederholt werden, dann werden die letzten Takte auf trallala gesungen und die Paare tanzen.

<script async src="//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js"></script> <!-- DDR responsive Content --> <ins class="adsbygoogle" style="display:block" data-ad-client="ca-pub-4278385830278770" data-ad-slot="1881593012" data-ad-format="auto"></ins> <script> (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); </script>