1. Strophe:

Mit den Füßen tripp, trapp, mit den Händen klipp, klapp. Mit dem Finger droh ich dir: . . . . . (Name eines Kindes) dreh dich um zu mir.

So haben wir es gespielt:

Die Kinder stehen paarweise, voreinander, die Mädchen mit dem Rücken zu den Jungen und führen die genannten Bewegungen aus. Wenn der Junge „gedroht“ hat, dreht sich das Mädchen um. Das Lied kann wiederholt werden, dann werden die letzten Takte auf trallala gesungen und die Paare tanzen.

weitere Lieder:

Mein Vater hat einen Garten gekauft (Abzählreim) Mein Vater hat einen Garten gekauft, in dem Garten stand ein Baum. An dem Baume war ein Ast. Auf dem Ast war ein Nest. In dem Neste lag ein Ei. In dem Ei war ein Dotter. in dem Dotter war ´ne Laus und du bist raus...
Morgen wolln wir Schlitten fahren (Kreisspiel) Morgen wolln wir Schlitten fahren, morgen um halb neune spann ich meinen Schimmel an, fahre ganz alleine. Ganz alleine fahr ich nicht, nehme mir die/den . . . mit!
Tut! Das Auto kommt Tut! Das Auto kommt! Tut! Tut! Tut! Es rattert eine Strecke, dann fährt es um die Ecke. Tut! Das Auto kommt! Tut! Tut! Tut! Tut! Tut! Tut!
Ipte, tipte, Zuckermine (Abzählreim) Ipte, tipte, Zuckermine, geh mit mir in Keller, schenk mir Bier, schenk mir Wein, schenk mir Muskateller ein. Muskateller trink ich gern, kleine Glöckchen hör ich fern. Liebe Tochter – du sollst springen! Und im H...
Zehn kleine Zappelmänner (Fingerspiel) Zehn kleine Zappelmänner zappeln hin und her, zehn kleinen Zappelmännern fällt das gar nicht schwer. Zehn kleine Zappelmänner zappeln auf und nieder, zehn kleine Zappelmänner tun das immer wieder. Zehn kleine Zappelm...