1. Strophe:

Schüsse knallen von früh bis spät, wenn der CIA euch zur Party lädt. Mensch, unsre Truppen sind auf dem Damm, ob in Bonn, in Kuba oder Vietnam!

2. Strophe:

CIA, der Studentenfreund, bezahlt den Nationalen Studentenbund. Der CIA ist gar nicht dumm, er hilft den Studenten beim Studium.

3. Strophe:

Ich ging zur Gewerkschaft, meine Stimme abgeben, zu ´ner Frage aus dem politischen Leben. Ich trat mit dem Zettel an die Wahlurne ´ran, ein scharfes Auge sah aus dem Schlitz mich an.

Refrain:

Denn Gott sei Dank, der CIA ist hart, kämpft für die Menschen auf jede Art, mit Kanonen und Spionen, mit Geldern und Lügen. Wer wird wohl als nächster Entwicklungshilfe kriegen?

Gesprochen:

Vietnam, Santo Domingo, Kuba, Indonesien, Griechenland, Guatemala, und Venezuela, Iran, Ghana und die USA. Refrain: Denn Gott sei Dank, der CIA ist hart, kämpft für die Menschen auf jede Art, mit Kanonen und Spionen, mit Geldern und Lügen. Wer wird wohl als nächster Entwicklungshilfe kriegen?

weitere Lieder:

Ich brauche… Ich brauche zum Leben verlässlichen Frieden zum Leise- und zum Stillesein um sommers im gelben Kornfeld zu liegen zum Kindermachen, zum Kinderkriegen, zum Traurigsein, zum Albernsein.
Verbesserungsvorschlag Mach doch mal einen Verbesserungsvorschlag, und wenn´s nicht klappt, dann steck nicht gleich zurück! Ja, dann mach doch mal einen Verbess´rungsvorschlag, und wenn´s nicht klappt, dann steck nicht gleich zurück!
Die Buntstifte Wir können mit Buntstiften malen, alles, was uns gefällt. Ganz buntgescheckte Zahlen oder ein Campingzelt. Wir malen die goldene Sonne mit einem schönen Gesicht,...
Die Oktoberkinder Das können die Oktoberkinder und noch viel mehr, Reisender kommst Du nach Kiew, grüße sie sehr. Reisender kommst Du nach Kiew, grüße sie sehr.
Der Alte aus der Schweißerei Der Alte aus der Schweißerei wird morgen dreiundsiebzig und ist seit fünfzig Jahren hier nach Schichtschluss steht er seine drei Bier bei Kahlisch an der Theke.