1. Strophe:

Als ich neulich von dir ging, sah ich den Baum vor deiner Tür. Der voll reifer Äpfel hing. Nur einer hängt noch heute hier. Baram, bam, bam…..

2. Strophe:

Der Apfel dort am Baum beweist, dass niemand bei dir war vor mir. Jener hätt auch den verspeist, denn so viel ist nicht dran an dir. Baram, bam, bam…..

weitere Lieder:

Es war mal ein Mädchen (a.d. Film „Heißer Sommer“) Es war mal ein Mädchen von kaum siebzehn Jahren, recht blond und recht hübsch und auch sonst interessant. Und dank den „Sonst“ und dank ihren Haaren hatte sie mehrere Jungs an der Hand.
Lied zu einem Foto Wieviel Hoffnung liegt in der Umarmung, dass zweimal die rote Fahne weht, tausend Meilen von uns über Meere, und der Feind nah an der Grenze steht.
Habe was für dich Habe was für dich, habe was für dich, liegt dir sehr am Herzen. Habe was für dich, habe was für dich, hab, was du gern magst. Habe Nelken, habe Rosen, wolln dich küssen und kosen, habe Lilien, hab auch Veilchen, duften n...
Danke, weitermachen Danke, weitermachen, vieles noch verzwanzigfachen. Danke, weitermachen, danke für bisher. Dank zunächst den Trümmerfrauen, die den Schutt wegräumten, dass wir, um neu aufzubauen, keine Zeit versäumten.
Leben einzeln und frei Sag, bist du bereit, dich mit aller Kraft zu wehren, viele Kämpf zu bestehn? Du hast Mut genug, willst du unsern langen, schweren Weg gemeinsam mit uns gehn? Oder willst du deine Kraft verschwenden, im Alleingang gegen e...