1. Strophe:

Die Woche sind die Mütter fort, die Väter nicht daheim. Ich bin die Tante von der Krippe, muss vielen Eltern sein. Habe zehn Jungs. Wenn die laut schrein, dann fällt das Dach der Krippe fast ein. Die Mädchen dagegen, selbst wenn sie klein, können viel leiser und artiger sein.

2. Strophe:

Montagfrüh noch weinen sie. Abends, wenn sie müd, nennen sie mich „liebe Tante“, wünschen sich ein Lied: Eia popeia, was raschelt im Schnee?, das ist die Katze, die hat weiße Zeh‘. Eia popeia, was bellt in der Nacht? Es ist der Hund, der die Katze bewacht.

3. Strophe:

Freitagmorgen spähn die Kinder schon zur Tür hinaus. Kommen die Eltern, nehmen sie zu sich nach Haus. Kommen mit Auto, kommen zu Fuß, kommen ganz stur, kommen mit Gruß, kommen wie Eltern, kommen wie Fremde, und wie sie kommen, spricht über sie Bände.

4. Strophe:

Freitagabend sind die Räume leer, das Lachen fehlt, und die Puppen liegen da stumm und unbeseelt. Dann geh ich auch und ich gesteh, dass ich nicht allzu gern geh. Freu mich auf Montag „Tante“ zu sein. Ich liebe sie alle, auch wenn sie nicht mein.

weitere Lieder:

…und zwangen die toten Halden zum Strand Sie hatten eine Grenze gezogen, quer durch das geschlagene Deutschland, und haben uns auch um die Wärme betrogen – die Steinkohle in ihrer harten Hand.
Die Kraniche fliegen im Keil Die Kraniche fliegen im Keil. So trotzen sie besser den Winden. So teilen sie besser die Kräfte, weil die Starken bilden den vorderen Teil und die Schwachen fliegen hinten.
Der Disco-Fan Bei uns ist öfters Disco, da geh‘ ich immer hin. Ich sag’s euch, da ist’s dufte, der Jockei hat was drin. Holdrio, Holdrio der Jockei hat was drin. Holdrio, Holdrio der Jockei hat was drin.
Black and white Gib uns die Hand, mein schwarzer Bruder! Gib uns die Hand, mein armer Bruder! Gib uns die Hand, mein starker Bruder! „Black and white“ werden verändern die Welt!
Lied vom Feuertod einer Lieben, guten Tante Beide: Wird die Liebe immerzu ein Feuer sein und bleicht das Haar, wie Sonne bleicht die Wäsche? Nein, nicht so groß, dass wir verbrennen; nicht so klein, dass wir fürchten müssten, es verlösche.