1. Strophe:

Die Woche sind die Mütter fort, die Väter nicht daheim. Ich bin die Tante von der Krippe, muss vielen Eltern sein. Habe zehn Jungs. Wenn die laut schrein, dann fällt das Dach der Krippe fast ein. Die Mädchen dagegen, selbst wenn sie klein, können viel leiser und artiger sein.

2. Strophe:

Montagfrüh noch weinen sie. Abends, wenn sie müd, nennen sie mich „liebe Tante“, wünschen sich ein Lied: Eia popeia, was raschelt im Schnee?, das ist die Katze, die hat weiße Zeh‘. Eia popeia, was bellt in der Nacht? Es ist der Hund, der die Katze bewacht.

3. Strophe:

Freitagmorgen spähn die Kinder schon zur Tür hinaus. Kommen die Eltern, nehmen sie zu sich nach Haus. Kommen mit Auto, kommen zu Fuß, kommen ganz stur, kommen mit Gruß, kommen wie Eltern, kommen wie Fremde, und wie sie kommen, spricht über sie Bände.

4. Strophe:

Freitagabend sind die Räume leer, das Lachen fehlt, und die Puppen liegen da stumm und unbeseelt. Dann geh ich auch und ich gesteh, dass ich nicht allzu gern geh. Freu mich auf Montag „Tante“ zu sein. Ich liebe sie alle, auch wenn sie nicht mein.

weitere Lieder:

Die ganze Erde uns (1968 Oktoberklub) Mit Flammenblättern grüßt uns die Sonne jeden Tag. Der Himmel ist unsre Fahne jeden Tag. Wie viele sind jetzt eingesperrt, wie viele haben sie umgebracht. Wie viele sind jetzt eingesperrt, wie viele haben sie umgebracht....
Die Kinder sind das Beste… Die Kinder sind das Beste in jeder Stadt. Nicht Stahl, nicht Glas, kunstvoll behauener Stein. Städte sollten Kindern Gärten sein.
Der Graben Mutter, wozu hast du deinen aufgezogen? Hast dich zwanzig Jahr mit ihm gequält? Wozu ist er dir in deinen Arm geflogen, und du hast ihm leise was erzählt? Bis sie ihn dir weggenommen haben. Für den Graben, Mutter, für de...
Wieder ist ein Tag vorbei Und in den Nächten brennen die Feuer, schmelzen alltägliches Eis. Diese Feuer brennen ungeheuer, warm und machen die Herzen heiß.
Barackenzeit Das ist nun ein Vierteljahrhundert her und ist beinahe Geschichte. Ich hab es selber nicht miterlebt, obwohl ich es hier berichte.