1. Strophe:

He uchnjem! He uchnjem! Fasst das Tau und ruft noch einmal! He uchnjem! He uchnjem! Stemmt euch ein! Das Seil gestrafft! Windet es mit aller Kraft, heida da, heida heida da, heida, um den festen Birkenschaft! Windet es mit aller Kraft!

2. Strophe:

He uchnjem! He uchnjem! Fasst das Tau und ruft noch einmal! He uchnjem! He uchnjem! Seht den Morgendunst zergehn! Sonne, wird es einst geschehn, heida da, heida heida da, heida, dass wir froh dich steigen sehn? Sonne, wird es einst geschehn?

<script async src="//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js"></script> <!-- DDR responsive Content --> <ins class="adsbygoogle" style="display:block" data-ad-client="ca-pub-4278385830278770" data-ad-slot="1881593012" data-ad-format="auto"></ins> <script> (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); </script>

3. Strophe:

He uchnjem! He uchnjem! Fasst das Tau und ruft noch einmal! He uchnjem! He uchnjem! Mutter Wolga, tief und breit, Hoffnung bist du uns und Leid, heida da, heida heida da, heida, dein sind wir für alle Zeit, Mutter Wolga, tief und breit.