1. Strophe:

Kling, klang, klopfen bei dem Schmied, Schmiedgesellen, nimmer müd. Viele Schmiedgesellen, klopfen nimmer müd. Kling, klang, kling, klang, kling, klang, klingt zu uns das Lied.

weitere Lieder:

Kreise, Sputnik, kreise Kreise, Sputnik, Kreise, mach die große Reise, grüß den lieben Mond, der am Himmel wohnt.
Lustig ist das Zigeunerleben Lustig ist das Zigeunerleben, faria faria ho, braucht dem Kaiser kein Zins zu geben, faria faria ho. Lustig ist es im Grünen Wald, wo des Zigeuners Aufenthalt.
Der Schaffner in der Eisenbahn Der Schaffner in der Eisenbahn, der trägt ein rotes Band. Und wer in unsern Zug einsteigt, dem ist er gut bekannt. Ich fahr im D-Zug-Wagen, die fährt ist weit. Und wenn der Schaffner kommt, die Fahrkarte liegt bereit.
Sieh dir nur die Spatzen an Sieh dir nur die Spatzen an! Sie schlafen schon im Baum. Winke! Winke! Winke! Sie zwitschern noch im Traum, sie zwitschern noch im Traum.
Widele, wedele Widele, wedele, hinterm Städele hält der Bettelmann Hochzeit. Pfeift das Mäusele, tanzt das Läusele, schlägt das Igele Trommel.