1. Strophe:

Leuchtend prangten ringsum Apfelblüten, still vom Fluss zog Nebel noch ins Land; durch die Wiesen kam hurtig Katjuscha zu des Flusses steiler Uferwand. Durch die Wiesen kam hurtig Katjuscha zu des Flusses steiler Uferwand.

2. Strophe:

Und es schwang ein Lied aus frohem Herzen jubelnd, jauchzend sich empor zum Licht, weil der Liebste ein Brieflein geschrieben, das von Heimkehr und von Liebe spricht. Weil der Liebste ein Brieflein geschrieben, das von Heimkehr und von Liebe spricht.

3. Strophe:

Oh, du kleines Lied von Glück und Freude, mit der Sonne Strahlen eile fort. Bring dem Freunde geschwinde die Antwort, von Katjuscha Gruß und Liebeswort! Bring dem Freunde geschwinde die Antwort, von Katjuscha Gruß und Liebeswort!

4. Strophe:

Er soll liebend ihrer stets gedenken, ihrer zarten Stimme Silberklang. Weil er innig der Heimat ergeben, bleibt Katjuschas Liebe ihm zum Dank. Weiler innig der Heimat ergeben, bleibt Katjuschas Liebe ihm zum Dank.

5. Strophe:

Leuchtend prangten ringsum Apfelblüten; still vom Fluss zog Nebel noch ins Land. Fröhlich singend ging heimwärts Katjuscha, einsam träumt der sonnenhelle Strand. Fröhlich singend ging heimwärts Katjuscha, einsam träumt der sonnenhelle Strand.

weitere Lieder:

Die Räuberbraut An einem Bach, in einem tiefen Tale, da saß ein Mädchen an einem Wasserfalle, sie war so schön, so schön wie Milch und Blut, von Herzen war sie einem Räuber gut. Sie war so schön, so schön wie Milch und Blut, von Herzen ...
Hohe Tannen Hohe Tannen weisen die Sterne. An der Iser in schäumender Flut. Liegt die Heimat auch in weiter Ferne, doch du, Rübezahl, hütest sie gut.
Es wollen zwei auf Reisen gehen Wohin soll denn die Reise gehn? Wohin, sag, wohin, ja, wohin? Wo wir den bunten Sommer sehn, dahin, ja, dahin.
Du, du liegst mir im Herzen Du, du liegst mir im Herzen. Du, du liegst mir im Sinn. Du, du machst mir viel Schmerzen, weißt nicht wie gut ich dir bin. Ja, ja, ja, ja, weißt nicht wie gut ich dir bin.
Der Wildschütz Mein Büchslein am Arm, drei Federn auf dem Hut, den Jäger möchte ich kennen, der die Büchs mir nehmen tut, den Jäger möchte ich kennen, der die Büchs mir nehmen tut.