1. Strophe:

Stimmt nun an das Lied der Wonne, Wonne, Wonne, Wonne, wie´s so schön im Lager war, ja war. Von der lieben Sommersonne, -sonne, -sonne, -sonne braungebrannte Negerschar,-schar, -schar.

2. Strophe:

Fragend stehn wir vor der Küche, Küche, Küche, Küche, ob man uns vergessen hat, ja hat? Der Kartoffel Wohlgerüche, -rüche, -rüche, -rüche machen keinen Magen satt, satt, satt.

3. Strophe:

Endlos schleichen die Sekunden, -kunden, -kunden, -kunden, tönt den noch nicht das Signal, Signal? Ist und doch, als dauert Stunden, Stunden, Stunden, Stunden schon des armen Magen Qual, Qual, Qual.

4. Strophe:

Nach Kartoffeln, groß und kleine, kleine, kleine, kleine, weiß und schön wie Marzipan, -pan, -pan, sehnt sich unser Herz alleine, -leine, -leine, -leine, ihr habt es uns angetan, tan, tan.

5. Strophe:

Pioniere! Her zum Essen, Essen, Essen, Essen. Rasch uns noch Kartoffeln gib, ja gib, denn auf Deutsch gesagt, zum Fressen, Fressen, Fressen, Fressen, hab´n wir dich Kartoffel, lieb, lieb, lieb!

weitere Lieder:

Ein Kater ging spazieren Ein Kater ging spazieren, er ging auf allen Vieren. Er klettert übers Scheunendach, er buckelt sich und legt sich flach. Wir wollen´s auch probieren, probieren!
Geburtstag hat heut unser Staat Geburtstag hat heut unser Staat, drum schmücken wir das Haus. Und alle Straßen ringsumher, die sehen festlich aus. Auf neuen Häusern flattern Fahnen hoch im Wind. Weil unser Staat Geburtstag hat, freut sich heut jedes Ki...
Bei ROT bleibe stehn Bei ROT bleibe stehn, bei GRÜN kannst du gehn! Bei ROT musst du warten, bei GRÜN musst du starten, das merke dir gut und sei auf der Hut!
Einst und jetzt Einst plagte sich der Bauer sehr, die Felder waren klein. Als Mitglied der Genossenschaft steht er nicht mehr allein. Als Mitglied der Genossenschaft steht er nicht mehr allein.
Volkes Eigen Als des Kraftwerk wurde Volkes Eigen, sprach ein Mann: “ das Werk ist dein und mein, Volkes Eigen, lasst dem Volk uns zeigen, was es heißt, sein eigner Herr zu sein“.