1. Strophe:

A Lasst die Stimmen hell erklingen, lässt ein frohes Lied uns singen!
B Nun fanget an, nun fanget an, ein guts Liedlein zu singen!

weitere Lieder:

Die Sonne geht zur Neige (Kanon für zwei Stimmen) Die Sonne geht zur Neige, der Nachtwind greift zur Geige, der linde süße Wind!
Komm doch und folge mir Komm doch und folge mir und sing mit mir den Kanon hier! Höre, wie die Stimmen beide klingen, achte, wie die dritte gleich beginnt: Ei, so seht doch alle beide, wie der Kanon uns gelingt!
Himmel und Erde müssen vergehn Himmel und Erde müssen vergehn, aber die Musici, aber die Musici, aber die Musici bleiben bestehn.
Bruder Jakob Bruder Jacob, Bruder Jacob, schläfst du noch, schläfst du noch, hörst du nicht die Glocken, hörst du nicht die Glocken? Ding, dang, dong, ding, dang, dong.
Hört ihr die Drescher (Kanon für vier Stimmen) Hört ihr die Drescher, sie dreschen im Takt, tick tack tack tick tack tack tick tack tack tack.