1. Strophe:

Ich liebe mein Land, das vielfache Grün, die Seen, die Wiesen, die Wälder, die Blüten im Frühjahr, den herbstfrischen Wind, die vollen, die reifen Felder. Die Blüten im Frühjahr, den herbstfrischen Wind, die vollen, die reifen Felder.

2. Strophe:

Ich liebe mein Land und meine Stadt, ihr reges und ständiges Treiben. Hier sind meine Freunde, hier werd ich gebraucht. So soll es auch weiterhin bleiben. Hier sind meine Freunde, hier werd ich gebraucht. So soll es auch weiterhin bleiben.

3. Strophe:

Ich liebe mein Land, die Sorge darum, ob alles uns auch gelinge, dass jedes Jahr mit Liebe und Schweiß uns weiter ein gutes Stück bringe, dass jedes Jahr mit Liebe und Schweiß uns weiter ein gutes Stück bringe.

4. Strophe:

Und wenn ich mich auch mit alledem noch lange nicht begnügen werde, so setzt ich doch alles, ja alles daran, dass niemand es jemals gefährde, so setzt ich doch alles, ja alles daran, dass niemand es jemals gefährde.

weitere Lieder:

Sing auf allen Straßen Sing auf allen Straßen, tanz auf allen Straßen, sing, solang es dir gefällt! Leben soll dir Liebe, leben soll das Leben, leben soll das Glück der Welt! Alle sind willkommen, alle, die noch kommen, alle sollen mit uns sei...
Ho, unser Maat Ho, unser Maat, der hat schief geladen, ho, unser Maat, der hat schief geladen, ho, unser Maat, der hat schief geladen morgens in der Frühe. Hoio, ahoi! Wir segeln, hoio, ahoi! Wir segeln, hoio, ahoi! Wir segeln, morgens...
Schön wird die Zukunft sein Ich spiele so gern auf der Klampfe und singe ein Lied mir dabei. Das Singen vertreibt alle Grillen, ruft selber den Frohsinn herbei. Kommt sacht eine heimliche Freude, das Glück sagt zu mir zärtlich: du. Dann zupf´ ich g...
Wir bringen mit Gesang und Tanz Wir bringen mit Gesang und Tanz hier diesen bunten Ährenkranz für Bräutigam und Braut. Die Fiedel und Oboe schallt; die Glocken gehen und jung und alt springt hoch und jauchzet laut, springt hoch und jauchzet laut.
Steigt empor, ihr Friedenstauben Frieden! Mahnen uns die Toten. Tauben flieget in die Welt, steigt empor, ihr Friedensboten, steigt empor bis der Himmel weiß erhellt.