1. Strophe:

Hochhaus, Hochhaus hat so viele Treppen. Alle Leute, groß und klein, steigen in den Fahrstuhl ein!

2. Strophe:

Hochhaus, Hochhaus hat so viele Fenster. Wenn wir vor dem Hochhaus stehn, können wir das Dach kaum sehn.

3. Strophe:

Hochhaus, Hochhaus, steigen dir aufs Dach. Autos unten sind ganz klein, passen in die Tasche rein.

weitere Lieder:

Traktor, Traktor, zieh deinen Wagen Traktor, Traktor, zieh deinen Wagen, die Kartoffeln bring herbei! Denn uns Kindern knurrt schon der Magen, lecker schmeckt Kartoffelbrei. Tucke, tucke, tucke, tucke, tuk, tuk, tuk, hundert Säcke und noch mehr, tucke, tuc...
An der Stadt vorbei An der Stadt vorbei zieht der Fluss ins Land, trägt den schweren Kran bis zum Ostseestrand.
Summ, summ, summ Summ, summ, summ, Bienchen summ herum. Ei wir tun dir nichts zuleide, flieg nur aus, in Wald und Heide. Summ, summ, summ, Bienchen summ herum.
Rattata, der Traktor fährt Rattata, der Traktor fährt weit hinaus aufs Feld; und wird er vor den Pflug gespannt, dann ist es schnell bestellt. Rat-ta-ta! Rat-ta-ta! Rat-ta-ta-ta-ta!
Es singt der Bach Es singt der Bach, ein Vogel ruft, die Sonn ist wach und warm die Luft und überall, und überall ein Klingen, und alle Winde bringen und alle Winde bringen den Frühling, den Frühling, den Frühling.