1. Strophe:

Hier, wo ich lebe, werd ich nie und werd von keinem Tag verschont. Und schein oft Sysiphos, dem sich am End die Mühe wohl nicht lohnt. Hier, wo ich lebe, spricht der Stein, schreit noch der Boden unter dir, ich will’s nicht hören, oft nicht mehr sehen und doch, was war, lebt fort in mir.

2. Strophe:

Leb du dein Leben, sag ich mir und wünscht mir oft nur meins zu sehen. Ich denk daran und weiß zu gleich, es wird nicht gehen. Hier, wo ich lebe, gibt es Mut und die Verzagtheit gibt es auch. Das Bessre spricht sich langsam rum und ist nicht jedermann schon Brauch.

3. Strophe:

Hier, wo ich lebe, will ich sein, auf dieser Erde die ich brauch. Seh keinen Fehler ohne Schmerz und seh‘ die Fehler, seh‘ sie auch. Leb du dein Leben, sag ich mir und wünsch mir oft nur meins zu sehen.Ich denk daran und weiß zu gleich, es wird nicht gehen.

4. Strophe:

Hier, wo ich lebe, will ich sein, der aus der blassen Asche steigt. Und nie der Januskopf, der nur die schöne Hälfte jedem zeigt. Hier, wo ich lebe, wo ich bin, ist grad ein Anfang und viel mehr und diesen Anfang gebe ich doch nicht für Endstationen hin.

Coda:

Leb du dein Leben, sagt man mir und wünscht mir oft ein leichteres Los. Ich will’s nicht anders als es ist – ich bin zu groß.

weitere Lieder:

Adelsdorf Die hier wieder aufbaun wollten, hatten sehr wenig Zeit und kaum etwas zum Kochen und schmissen mit Holzlatten immer nach den Ratten, die nachts aus ihren Löchern krochen.
Auf Montage Abends in der Baracke lodern die Eisenöfen. Lehm wie gebrannt an den Stiefeln. Flaschenbier liefert ein Konsum, Tanzmusik aus dem Transistor, weil in der Stadt wieder mal kein Tanz ist. Einer von uns hat ’ne Freundin, di...
Befreiung Nicht nur einen Tag lang war jener achte Mai. Denn lang war der Tag, als die befreiten selbst Befreier wurden und ist noch nicht zu Ende, zu Ende.
Bieten Parkplatz – suchen Wohnung Tandarada, Tandarada, Tandaradei nur bei Gras und Akelei oder auf der Bank im Park stört die Leidenschaften stark. Bieten Parkplatz suchen Wohnung. Tandarada, Tandarada, Tandaradei, nur bei Gras und Akelei oder auf der B...
In allen Sprachen Die Sonne schickt der Erde Wärme zu und Licht, Macht da ´ne Negerhaut und dort ein Bleichgesicht. Ob du am Kongo, an der Elbe – eines bleibt dasselbe: Blut ist rot, und das verfärbt sich nicht. In allen Sprachen liebt ma...