1. Strophe:

Was wollen wir trinken, dieser Kampf war lang, was wollen wir trinken auf diesen Sieg. Was wollen wir trinken, dieser Kampf war lang, was wollen wir trinken auf diesen Sieg. Am Rotem Platz steht Corvalán, auf unsere Sache stößt er mit uns an, wir trinken auf Luis Corvalán. Am Rotem Platz steht Corvalán, auf unsere Sache stößt er mit uns an, wir trinken auf Luis Corvalán.

2. Strophe:

Dann wieder die Arbeit, braucht uns alle Mann, dann wieder die Arbeit, die sich lohnt. Dann wieder die Arbeit, braucht uns alle Mann, dann wieder die Arbeit, die sich lohnt. Sie fordert Kraft. Sie macht uns stark für unsere Sache, dass sie weitergeht, für unsere Solidarität. Sie fordert Kraft. Sie macht uns stark für unsere Sache, dass sie weitergeht, für unsere Solidarität.

3. Strophe:

So wollen wir kämpfen für den nächsten Sieg, so wollen wir kämpfen für unsre Welt. So wollen wir kämpfen für den nächsten Sieg, so wollen wir kämpfen für unsre Welt. Auf roten Plätzen singt das Volk von unserer Sache, die nimmt ihren Lauf. Die Revolution hält keiner auf. Auf roten Plätzen singt das Volk von unserer Sache, die nimmt ihren Lauf. Die Revolution hält keiner auf.

weitere Lieder:

Brigadefeier Mutter, kauf Bier, heut kommt die Brigade, und wenn die mal kommen, du weißt, ist was los. Am Anfang sind sie höflich und grade, am Ende aber legen sie los.
Lebenslied Ich will so leben wie ein Mensch: ich brauch Wohnung, Kleider, Schuh‘. Ich brauche Freundlichkeit und Wärme und eine gute Arbeit dazu.
An alle Bekannte Wir hab’n die Türe ausgehängt. Sie soll unser Tisch sein. Wir haben Brot und Wein gekauft und Gläser vom Nachbarn. Nun tretet ein, die ihr vorüber geht in euren ausgetret’nen Schuhen. Vergesst die Folter und den Feind fü...
Ermutigung Wenn sich zwei in ihre Liebe schlagen, wie in Mäntel gegen Zeit und Wind und nach nichts als nach sich selber fragen, machen sie auch ihre Liebe blind.
Trotz alledem Das war ’ne heiße Märzenzeit, trotz Regen, Schnee und alledem! Nun aber, da es Blüten schneit, nun ist es kalt, trotz alledem! Trotz alledem und alledem, trotz Wien, Berlin und alledem, ein schnöder scharfer Winterwind d...