1. Strophe:

Pioniere lieber Wald und Feld und auch die blaue See, Pioniere wandern gerne auch auf grüner Berge Höh‘. Wenn wir frohe Lieder singen, wolln wir unsrer Heimat Grüße bringen. Pioniere lieber Wald und Feld und auch die blaue See.

2. Strophe:

Liebe Heimat, freundlich breitest du dich aus im Sonnenschein. Wolln dich schützen, wolln dich hüten und in Frieden glücklich sein. Wenn wir frohe Lieder singen, wolln wir unsrer Heimat Grüße bringen. Liebe Heimat, wolln dich hüten und in Frieden glücklich sein.

weitere Lieder:

Das ist der Mais Was ist denn auf dem Land passiert, was ist im Dorf geschehn? Da bleibt dem Schwein die Puste weg, es ist so dick, es kann vor Speck kaum auf den Beinen stehn. Es ist so dick, es kann vor Speck, es ist so dick, es kann v...
Die Siebener-Reihe Glaubt mir´s, man hat jeden Morgen stets dieselben Schererein; stets dieselben schweren Sorgen packt man in sein Ränzel ein: Hab ich meinen Aufsatz richtig? Stimmt das Rechenresultat? Auch beim Einmaleins ist wichtig, da...
Unsre schöne Stadt Wir gehen so gern spazieren in unsrer schönen Stadt, weil sie viel bunte Gärten und helle Häuser hat.
Lieber Präsident Lieber, lieber Präsident, der uns Kinder kennt, für uns sorgt, uns liebt und uns erfreut, nimm zum Dank dies Ständchen heut, nimm zum Dank von uns dies Ständchen heut.
Erster Mai Erster Mai, Erster Mai, alle Menschen werden frei. Lachend ziehn wir in den Morgen, lassen hinter uns die Sorgen. Erster Mai, Erster Mai, alle Menschen werden frei.