1. Strophe:

Wenn du jung bist, brauchst du Rhythmus, halte mit uns Schritt. Wer mit uns geht, weiß, wohin sein Schritt muss. Singt unser Lied.

2. Strophe:

Wenn du liebst, verschenk die Treue nicht mit einem Blick. Doch den kühnen Blick für alles Neue halt zurück.

<script async src="//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js"></script> <!-- DDR responsive Content --> <ins class="adsbygoogle" style="display:block" data-ad-client="ca-pub-4278385830278770" data-ad-slot="1881593012" data-ad-format="auto"></ins> <script> (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); </script>

3. Strophe:

Wenn du Fragen hast, dann frage. Dumm ist, wer da lacht. Helle Köpfe schaffen helle Tage, Wissen ist Macht.

4. Strophe:

Auf den Feldern reifen Saaten, wächst das Glück uns mit. Was wir ernten, reift in unsern Taten. Halt mit uns Schritt!

Refrain:

Wir zwingen heut das Morgen schon. Pack es, wag es, steh deinen Mann! Seit an Seit mit unseren Genossen voran!