1. Strophe:

Guten Tag, du neuer Morgen, bist so jung und frisch wie wir, und so will dich singend grüßen jeder Junge Pionier, und so will dich singend grüßen jeder Junge Pionier.

2. Strophe:

Blaue Fahne mit dem Zeichen, das für uns Verpflichtung ist, sollst auch heute uns begleiten, Fahne, sei auch du gegrüßt. sollst auch heute uns begleiten, Fahne, sei auch du gegrüßt.

3. Strophe:

Ganz gewiss bringt Glück und Freude heut uns jeder Stundenschlag. Fröhlich wolln wir dich begrüßen, guten Morgen, neuer Tag, fröhlich wolln wir dich begrüßen, guten Morgen, neuer Tag.

weitere Lieder:

Die Siebener-Reihe Glaubt mir´s, man hat jeden Morgen stets dieselben Schererein; stets dieselben schweren Sorgen packt man in sein Ränzel ein: Hab ich meinen Aufsatz richtig? Stimmt das Rechenresultat? Auch beim Einmaleins ist wichtig, da...
Die Tausendschönchen blühn nicht meh Die Tausendschönchen blühn nicht mehr, das Weizenfeld ist auch schon leer, der Himmel macht ein trüb Gesicht, die Sonne scheint heut wieder nicht!
Nun schlafen auch die Wälder weit Nun schlafen auch die Wälder weit, der Wind singt leis im Baum; er spricht von Liebe, Glück und Leid, von Tag und fernem Traum.
Winterlied Winter ist gekommen über´s weite Land, hat dem Herbst genommen, was er irgend fand, was er irgend fand.
Die Sonne geht auf Die Sonne geht auf und der Tag beginnt. Alle aufgepasst! Frisch mit angefasst! Hallo! Kommt her!